Enni Energiepfad

Ausflug

Gefühlt jeder dritte Hausbesitzer hat mittlerweile eine Solaranlage auf dem Dach – verschwindend kleine Sonnenstrahlensammler im Vergleich zum Solarpark in Neukirchen-Vluyn am Niederrhein. Auf dem 24 Hektar großen Gelände sind rund 14.000 Solarmodule aufgestellt. Aus der Vogelperspektive geben sie ein imponierendes Bild ab, aber auch der Spaziergang auf dem ENNI Energiepfad an den Modulen vorbei ist beeindruckend. Er wird inhaltlich unterfüttert von zahlreichen Infotafeln, die erklären, wie die Energiegewinnung aus erneuerbaren Energien wie Sonne, Wasser und Wind überhaupt funktioniert. Für Besucher ist der Energiepfad das ganze Jahr über geöffnet. Ein Stopp lohnt sich, zum Beispiel im Rahmen einer Fahrradtour entlang der Niederrheinroute.


www.enni.de

Adresse und Kontaktdaten

Alle Angaben ohne Gewähr!