13. März 2020


Auswirkungen des Coronavirus in Aachen und der Euregio

FreizeitGuide Freizeit-Tipps

Museen, Stadtführungen, Film- und Theatervorführungen nicht nur in großen Sälen sind betroffen, auch Tanzveranstaltungen werden abgesagt sowie Schulen und Kitas geschlossen. Auch die ASEAG reagiert. Belgien und die Niederlande verschärfen ebenfalls Maßnahmen, um die Ausweitung des Coronavirus einzudämmen. Die Kollegen des Medienhaus Aachen informieren in einem Liveblog, das Klenkes-Team hat die wichtigsten News für das Wochenende zusammengefasst.