Burgenmuseum Burg Nideggen

Kunst, Kultur & Geschichte Historische Museen und Ausstellungen

Die mittelalterliche Spornburg bietet dem Besucher ein eindrucksvolles Bild, denn stolz und imposant ragt Burg Nideggen auf dem Felsen empor. Burg ­Nideggen wurde im 12. Jh. als Wohnsitz der Grafen von Jülich erbaut.

Auf Burg Nideggen wird das Mittelalter wieder lebendig. Viele Besucher aus dem In- und Ausland besuchen die Burg und das Museum. In den Ausstellungsräumen erlebt man den Burgalltag, das Rittertum und die Burgenkultur des Mittelalters im authentischen Umfeld. Neben Wechselausstellungen werden ein umfangreiches museumspädagogisches Programm und Kindergeburtstage angeboten. In der romantischen Kapelle des Bergfrieds kann man von Mai bis September an ausgewählten Freitagen und Samstagen standesamtlich heiraten.

Adresse und Kontaktdaten

Alle Angaben ohne Gewähr!